Wieso “Hanimandl”?

Wie kommt der Hanimandl zu seinem Namen? Ursprünglich ohne Namen auf die Welt gekommen, habe ich “ServoHahnMaschine” als erste Bezeichnung gefunden, später hat Clemens G. das Projekt auf “Hanimandl” getauft.

Aber was ist ein Hanimandl?

Hani leitet sich ganz einfach aus dem englischen “Honey” für Honig ab. Und ein “Mandl” ist eine süddeutsche/österreichische Bezeichnung für einen kleinen, schmächtigen Mann. Zusammen haben wir also einen kleinen, fleissigen Helfer für die Honigernte.

Momentan ist das Mandl noch allein, aber Brüder oder Schwestern könnten noch kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.